Made on Öland

Öland ist lange schon eine kreative Insel gewesen. Hier leben Künstler, Designer und heute mehr als zuvor Hersteller von Lebensmitteln verschiedenster Art. Dabei geht es nicht nur um den Anbau, der schon immer einen großen Teil des Gewerbes auf Öland ausmachte, sondern auch um die Veredelung öländischer Rohwaren.

Die Kreativität ist groß: Weinanbau, Bohnenchips, Schokolade und Rapsöl um nur einige der vielen Produkte zu nennen, die aus den auf Öland angebauten Rohwaren hergestellt werden.

Ölandschoklad-påsar

Öländska-bönchips

Ribes

Lotta-&-Mary

In anderen Produktionsbereichen außerhalb der Lebensmittel haben wir Ribes Leder, die Krugmacherei in Resmo (Resmo Krukmakeri), Lottas & Mary und alle Kunsthandwerker auf Öland.

Die Lebensmittelproduktion und anderen Produktbereiche haben gemein, dass sie nun beginnen mehr Aufmerksamkeit zu erhalten: Und das nicht nur in Schweden sondern auch im Ausland.

Wir glauben daran, dass Öland mit seinem speziellen Charakter und seiner Tradition eine starke Warenmarke ist, die sowohl auf dem schwedischen wie auf dem internationalen Markt Erfolge erzielen kann.

Darauf möchten wir aufmerksam machen und dazu mit unseren Möglichkeiten beitragen. Wir werden „Made on Öland“ hier auf Visitoland.com unter zwei Rubriken präsentieren: zum Teil unter „Essen“ und zum Teil unter „Erleben“ wo wir alle Produktbereiche außerhalb des Lebensmittelbereiches präsentieren werden.

Um diese Entwicklung zusätzlich zu unterstützen, werden wir im Laufe des Jahres eine weitere Homepage mit dem Namen madeonoland.com starten. Auf madeonoland.com werden wir alle Designer und Produzenten vorstellen, die wir hier auf Öland haben.

Dies, um Schweden und der übrigen Welt zu zeigen, was diese kreative Insel anzubieten hat.

MADEONOLAND.COM ist als Schaufenster für öländische Produkte gedacht: Ein Schaufenster, dass dem Rest der Welt zeigen soll für was Öland steht, was Öland produziert und der Welt die Möglichkeit bietet, daran teil zu haben.

Öländsk-Rapsolja

 ÖLAND ist für uns: Die Insel der Sonne, des Geschmacks und der Sinne